Wie du dein Glück sofort verdoppeln kannst

Ich möchte dir eine wichtige Mindset Technik zeigen. Sie stammt vom Strategie-Coach Dan Sullivan.


Die Lücke

Das Ganze nennt sich „Die Lücke“ und es erklärt warum so viele von uns in unserem täglichen Leben so frustriert sind. Es ist die Art und Weise, wie dir antrainiert wurde dich selbst und die Welt zu sehen.

die_luecke_01 Das auf der linken Seite bist du, ehrgeizig, nach vorne schauend und mit einer Vision, wer du in der Zukunft sein willst. Mit Zielen wie deine Beziehung aussieht, die Menschen mit denen du deine Zeit verbringst, wie viel Geld du verdienst, welches Auto du fährst, in was für einem Haus du lebst und so weiter.

Du kreierst diese tolle Vision davon, wer du sein wirst und das ist großartig, zumindest wird uns das so beigebracht. Sei ehrgeizig, denke an deine Zukunft, etc.

Genau das ist jedoch unzweckmäßig, denn das Problem dabei ist, dass du dein Glück in die Zukunft verschiebst. Du verzögerst dein Glück in der Gegenwart, bis du deine Ziele erreichst. So kreierst du eine dysfunktionale Beziehung zu deinem Leben, in der du dir immer selber sagst: „Ich werde glücklich sein, wenn das passiert – Ich werde die Flasche Champagner öffnen, wenn das passiert – Ich werde feiern, wenn das passiert.

01.2_bed


Die Zukunfts-Lücke

Dan Sullivan spricht hier von der „Zukunfts-Lücke“ – zwischen wo du jetzt stehst und wo du in der Zukunft sein möchtest. Diese ist die Ursache für Traurigkeit und Unzufriedenheit im Leben. Denn du kreierst damit eine Vision von etwas, was du erreichen musst, aber eigentlich niemals erreichen wirst.

Denn was passiert wenn du diese Zukunft erreichst? Du wirst eine neue Serie an Zielen kreieren für eine neue Zukunft. Erreichst du zum Beispiel all deine Ziele für 2015, wirst du dir Ziele für 2016 ausdenken und du wirst wieder dein Glück aufschieben.


Die Umgekehrte-Lücke

Was ist also die Lösung für das Ganze? Höre mit diesem Unsinn auf und anstatt auf die Zukunfts-Lücke zu schauen, richte deine Aufmerksamkeit auf die, wie Dan Sullivan sie nennt, Umgekehrte-Lücke.

die_luecke_02

Anstatt Zukunfts-Ziel orientiert zu sein – und damit ist nichts verkehrt, solange du dein Glück nicht bis zu dieser mystischen Zukunft aufschiebst – erinnere dich jeden Morgen nach dem Aufstehen daran, wer du vor zwei Jahren warst, anstatt daran zu denken wer du von heute in zwei Jahren sein willst.

Nehme dir die zwei Minuten Zeit und denke darüber nach wer du vor zwei Jahren warst, wie dein Leben aussah, deine Beziehungen, deine Karriere usw. Zelebriere wie weit du in den letzten zwei Jahren gekommen bist.

Und wenn du dich selber darauf trainierst, nicht nur über die Zukunft nach zu denken, sondern auch zu zelebrieren welchen Weg du bis heute zurück gelegt hast, dann wirst du in der Lage sein dein Glück im hier und jetzt zu kreieren.


Die Studie über Dankbarkeit

Wissenschaftler nennen diesen Prozess übrigens Dankbarkeit. Ich spreche hier von Wissenschaftlern, weil es wirklich untersucht wurde.

An der University Of California wurde eine Studie mit zwei Gruppen von Menschen durchgeführt. Gruppe A stellte die Kontroll-Gruppe dar und Gruppe B sollte 5 Dinge der letzten 24 Stunden oder der letzten Woche wertschätzen. Die Probanden sollten dies jeden Morgen für nur eine oder zwei Minuten tun.

Die Wissenschaftler fanden heraus, dass nach nur 30 Tagen, die Menschen aus Gruppe B 25% glücklicher waren als Menschen aus der Kontroll-Gruppe A. (Die Unterschiede wurden übrigens anhand der Blutwerte gemessen, denn glücklichere Menschen besitzen weniger Kortisol und Blutprotein in den Adern.)

Sie mussten nicht 25% mehr Einkommen oder bessere Ergebnisse erzielen. Alles was sie tun mussten, war ein paar Minuten jeden Morgen in Dankbarkeit und in die „Umgekehrte-Lücke“ zu investieren.

01.2_bed

Also denke nicht nur an deine Ziele in der Zukunft, sondern zelebriere auf dem Weg dahin dich selbst und mache dir bewusst wie weit du schon gekommen bist. Investiere jeden Morgen ein bisschen Zeit in Dankbarkeit und es wird dir ermöglichen glücklicher, stressfreier und im „Flow“ zu leben. 


———————————————————————————————————–
Was sind deine Gedanken dazu?
Hinterlasse jetzt einen Kommentar!

Du hast Alles was du brauchst bereits in dir.

Unterschrift

Kostenloses E-Book "Die Essenz von Think And Grow Rich"

Verpasse keinen Artikel mehr und melde dich jetzt zum Newsletter an!

Mit der Anforderung des eBooks meldest du dich zu meinem gratis E-Mail NEWSLETTER mit relevanten Informationen zu Persönlichkeitsentwicklung, neuen Artikeln und Angeboten an (Datenschutz-, Versand-, Analyse- und Widerrufshinweise).

alpha inside ebook
1 Comment
  • Beatrice Steiner
    Februar 19, 2017

    Lieber Daniel
    Ich praktiziere die Dankbarkeit bereits seit Jahren – üblicherweise vor dem Einschlafen, aber vor allem auch bewusst in schwierigen Situationen oder bei Herausforderungen. Und ich kann nur sagen, es hat mein Leben komplett verändert : ) Die Erklärung mit der „Lücke“ ist für mich ein neuer Blick auf etwas für mich schon bekanntes. Danke für den interessanten Beitrag. : )
    Herzliche Grüsse Beatrice

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.