8 Dinge, welche Menschen, die sich selbst lieben, nicht tun

Sich wirklich selbst lieben wird leider nicht jedem von uns bereits in früher Kindheit beigebracht und heutzutage ist es noch viel schwieriger geworden.

Auf Grund von, unter anderem, Social Media und unserem konditionierten Konsumverhalten, sind wir ständig dabei, uns mit allen anderen zu vergleichen und immer auf der Suche nach neuem Konsum, der uns endlich glücklich machen soll.

Es gibt vielleicht Menschen in deinem Umfeld, die sagen, du wärst komisch oder anders und sie akzeptieren dich nicht. Das kann schnell zu deiner eigenen Realität werden, wenn du zulässt diese Gedanken zu akzeptieren. Besonders wenn es keine Stimmen in deinem Umfeld gibt, die etwas anderes sagen.

Die Liebe zu dir selbst hat aber nicht wirklich viel damit zu tun, wie andere Leute dich wahrnehmen. Sie hat nur damit zu tun, wie du dich selbst siehst.

Ja, es gibt viele Menschen, die nicht über dieses Thema reden möchten. Gerade für Männer ist es eher eine uncoole Sache und ja, auch ich wäre mir damals viel zu cool für dieses Thema gewesen.

Warum ich jetzt darüber schreibe? Psychologin Marisa Peer bezeichnet „Ich bin nicht genug“, als die größte Krankheit, welche die Menschheit ergreift.

Dieser Satz, dieser Gedanke, der vielleicht auch nur unbewusst den ganzen Tag in deinem Kopf abläuft, ist das, worauf sich alles zurück führen lässt.

„Ich bin nicht genug“, diese fehlende Selbstliebe, ist das, was dich von deinem Erfolg zurückhält, von tollen Freundschaften, ausreichend Geld oder der Beziehung, die du dir schon immer gewünscht hast.

Denn du kannst nur geben, was du selbst besitzt und so wie du dich selbst siehst, so sehen dich auch andere.

Die Erfahrungen unseres Lebens führen manche von uns irgendwann zu diesem Gedanken, so wie es auch bei mir war. Zum Glück habe ich irgendwann begriffen, dass man manchmal tief graben und dort an Dingen arbeiten muss, wenn man endlich das tolle Leben führen möchte, das man sich schon so lange wünscht.


Deshalb sind hier 8 Dinge für dich, an die du dich halten kannst, um nicht mehr in diese Falle des „Ich bin nicht gut genug für…“ zu geraten:

1. Wünsche dir nicht, jemand anderes zu sein

Menschen, die sich selbst lieben, wünschen sich niemals, sie wären jemand anderes.

Ich möchte niemand anderes sein, als mich selbst. Das ist, worauf du dich fokussieren solltest. Liebe dich selbst und liebe alle anderen.

2. Nehme nichts persönlich

Es ist nichts persönliches? Doch, das ist es immer, wenn dich jemand verurteilt.

Es geschieht von deren Erfahrungen aus, nicht von deinen. Wir aber denken, es wäre ein persönlicher Angriff.
„Denkst du, irgendwer wird es dir irgendwann danken, dass du zurückgesteckt hast und aus deinem Potential nichts gemacht hast, nur um ja nicht negativ aufzufallen und andere zufrieden zu stellen? Geh’ raus aus dem Gewöhnlichen, erobere dein Leben wieder! Es wartet auf dich!“ - Bahar Yilmaz

3. Höre nicht auf die Meinung anderer

Menschen, die sich selbst lieben, lassen niemals zu, dass die Meinung anderer ihre eigenen Handlungen beeinflusst.

Wie oft wolltest du in deinem Leben etwas tun oder haben und hast es dir von jemand anderem ausreden lassen? Vielleicht sogar von einem Freund, der eigentlich nur dein Bestes wollte.

Bleibe deinem authentischen Selbst treu. Am Ende des Tages, kannst nur du selbst die richtigen Entscheidungen für dich treffen, denn du bist der einzige Mensch in deinem Leben, der zu 100% weiss, in welcher Haut du steckst.

4. Rede nicht schlecht mit dir selbst

Wie oft hast du schonmal in einen Spiegel geschaut und dir gesagt „Ich hasse dich“? Das muss nicht einmal diese harte Aussage sein. Es reicht schon ein „Ich bin nicht schlau genug dafür“ oder „Ich schaffe das sowieso nicht“.

Du kannst dir gar nicht vorstellen, wie ich damals in meinen Gedanken mit mir gesprochen habe. Das Schlimme daran ist, nicht einmal ich wusste es.

Jemand sagte mal, wenn Menschen laut aussprechen würden, was sie denken, würde es den Meisten die Sprache verschlagen.

Versuche darauf zu achten wie du mit dir selbst sprichst und achte darauf es so zu tun, wie mit deinen besten Freunden und geliebten Menschen.
„mögen dich andere Menschen, ist das ein Bonus. Magst du dich selbst, ist das der wahre Preis.“ - Alex Elle

5. Vergleiche dich nicht mit anderen

Menschen, die sich selbst lieben, vergleichen sich nicht mit anderen, denn jeder hat im Leben eine eigene Reise zu bestreiten und so macht es keinen Sinn seinen Weg mit dem eines anderen zu vergleichen.

Erstens, ist es nicht fair und zweitens bist du nicht der oder diejenige. Warum solltest du es also tun?

Das Gras ist nicht immer grüner auf der anderen Seite, tatsächlich ist dort nicht einmal Gras. Die Dinge sind nicht immer so wie sie nach außen scheinen.

6. Verurteile dich nicht selbst für deine Vergangenheit

Menschen, die sich selbst lieben, machen sich selbst keine Vorwürfe, für das, was in ihrer Vergangenheit passiert ist.

Ja, viele von uns sind in der Vergangenheit in Mist getreten und wir tragen ihn immer noch an unseren Schuhen herum. Wir nehmen ihn überall mit hin.

Ich habe Jahre gebraucht, um das zu verstehen, was meine Oma mir damals versucht hat zu erklären. Wenn du die Vergangenheit nicht loslässt, kannst du die Gegenwart nicht genießen und als ihr Sklave auch nicht die Zukunft meistern.

Mache nicht auch diesen Fehler. Lasse los. Egal was es ist.

Viele von uns machen jeden Tag etwas durch und das wird dann zu unserer Vergangenheit. Wir versuchen vor ihr weg zu laufen, aber es geht einfach nicht.

Menschen, die sich also selber lieben, erlauben die Vergangenheit, sie akzeptieren sie, sie realisieren, dass die Vergangenheit sie zu dem macht, wer sie heute sind.

Und wer du heute bist, ist großartig!
„Ich bin zu dem Vertrauen gekommen, dass Ereignisse sich nicht genau so entfalten, wie ich es möchte, sondern dass ich damit in Ordnung sein werde, egal auf welche Weise. Die Herausforderungen, die wir im Leben begegnen, sind immer Lektionen, die dem Wachstum unserer Seele dienen.“ - Marianne Williamson

7. Betrachte dich nicht getrennt

Menschen, die sich selbst lieben, fühlen sich nicht von anderen abgetrennt. Wir sind alle eins.

Es gibt keine Hautfarben, keine kulturellen Unterschiede oder soziale Schichten und Jobs.

Wir sind alle Menschen und kochen am Ende des Tages alle bloß mit Wasser.

Respektiere all die Variationen und was auch immer du bist, stelle es dar. Schäme dich nicht dafür, lasse es dich nicht peinlich sein.

Sei dankbar dafür, dass du bist wer du bist. Nehme all die Etiketten ab, die uns auferlegt sind und du erkennst die Essenz.

8. Denke nicht, dass deine Geschichte festgelegt ist

Menschen, die sich selbst lieben, fühlen nicht, dass sie ihre eigene Geschichte nicht umschreiben können.

Das Leben ist ein Buch und jeder einzelne Tag ist eine neue Seite darin. Diese Seite ist jedoch leer.

Eine neue Seite bedeutet, dass du schreiben kannst, was auch immer du willst. Du kannst sogar herum kritzeln. Du kannst sagen was du willst und du kannst tun was du willst.

Fühle dich also nicht in dieser Falle gefangen, in der du denkst, das Buch wäre bereits geschrieben. Es ist nicht vorgeschrieben. Es ist ein leeres Buch, welches du schreibst, während du nach vorne gehst.

Du kannst deine Geschichte also jederzeit umschreiben und in eine neue Richtung lenken.

Du willst dich verändern? Mache es einfach. Gehe den ersten kleinen Schritt und bringe den Ball ins rollen. Das ist alles, was du zu tun hast.
„Die erfolgreichsten Menschen im Leben kreieren ihre eigene Liebe, erzeugen ihre eigene Bedeutung und generieren ihre eigene Motivation.“ - Neil Degrasse Tyson 


———————————————————————————————————–
Was sind deine Gedanken dazu?
Hinterlasse jetzt einen Kommentar!

Du hast Alles was du brauchst bereits in dir.

Unterschrift

Kostenloses E-Book "Die Essenz von Think And Grow Rich"

Verpasse keinen Artikel mehr und melde dich jetzt zum Newsletter an!

Mit der Anforderung des eBooks meldest du dich zu meinem gratis E-Mail NEWSLETTER mit relevanten Informationen zu Persönlichkeitsentwicklung, neuen Artikeln und Angeboten an (Datenschutz-, Versand-, Analyse- und Widerrufshinweise).

alpha inside ebook

No Comments Yet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.