3 Geheimnisse für sofortiges Charisma und Sympathie

Hast du einen dieser Freunde, den wirklich jeder mag? Leute lieben es sich mit ihnen zu unterhalten, sie vertrauen sich ihnen an und es scheint, als würden sie im Leben deutlich voran kommen, selbst wenn sie nicht so schlau sind wie du. Diese Personen besitzen Charisma.

Auch hier gibt es wieder einen geläufigen Glauben, dass Charisma etwas sei, das man entweder besitzt oder nicht. Das ist falsch. Wie fast alles andere auch, ist Charisma eine Fähigkeit und Fähigkeiten kann man sich aneignen, verändern und üben.

Das wurde sogar in einem Experiment bewiesen. Forscher zeigten, dass sie das Charisma von Personen erhöhen oder verringern können, indem sie ihnen charismatisches Sprechen antrainieren.

jim rohn - Charakter ist nicht etwas mit dem du geboren wirst und das sich nicht verändern lässt, wie dein Fingerabdruck. es ist etwas mit dem du nicht geboren wurdest und für das du Verantwortung übernehmen musst, es zu formen.

Ich möchte dir 3 Wege zeigen, mit denen du sofort dein Charisma und deine Sympathie auf ein neues Level bringen kannst, wenn du mit anderen Menschen interagierst:

1. Geheimnis: Sei präsent

Ist dir schon einmal aufgefallen, dass wenn du mit charismatischen Personen sprichst, du dich fühlst als wärst du die einzige Person im Raum? Das liegt daran, dass sie unglaublich aufmerksam sind und dir das Gefühl geben wichtig zu sein.

Hier macht eine kleine Sache einen großen Unterschied. Sie leben in dem Moment. Während dir tausend Gedanken durch den Kopf schiessen, was du als nächstes sagen sollst oder wie du wahrgenommen wirst, haben charismatische Leute gelernt das weitestgehend abzuschalten und einfach da zu sein.

Sie sind engagiert und voll da. Das ist der Grund, warum Leute sie in etwa mit folgenden Worten beschreiben:“Diese Person hat einfach diese Energie um sich herum“.

Nun, das kannst du auch.

Wie du präsent in Konversationen bist

Nächstes mal, wenn du eine Konversation führst, fokussiere dich wirklich auf das Gespräch an sich, anstatt deinen Verstand umher rennen zu lassen darüber wie die andere Person dich wohl beurteilt. Überwache das nächste mal deinen Verstand, wenn du in einer Konversation bist und finde heraus, ob du dich auf all die Gedanken konzentriert oder aufmerksam zugehört hast.

Beobachte deinen Verstand, wie ein Elternteil einen Spielplatz beobachtet. Fange dich selbst, wenn dein Verstand nicht auf das Gespräch und die andere Person fokussiert ist. Wenn dein Verstand abschweift, fokussiere ihn aufs neue. Visualisiere das, was die andere Person dir erzählt, um anwesend zu bleiben.

Denke daran, das was du denkst, bestimmt deine verbalen und nonverbalen Signale. Durch das Fokussieren auf die Worte und das Vorstellen der Geschichte, welche die Person mit dir teilt, wirst du es einfacher haben Augenkontakt zu halten und darauf zu reagieren. Du wirst dadurch deinem Gesprächspartner das Gefühl geben, dass er super wichtig ist. Da du sie behandelst, als wären sie die einzige Person im Raum, wirst du charismatischer und aufmerksamer erscheinen.
Dau voire - Ich liebe es, wenn gespräche und energie einfach fließen. nicht erzwungen. nicht genötigt. einfach präsent.

2. Geheimnis: Höre zu

Unsere Gesellschaft ist so besessen davon geworden, unsere eigenen Gedanken und Emotionen zu teilen, dass wir vergessen haben die Gefühle anderer wirklich anzuerkennen. Wusstest du, dass du 60% deiner Zeit mit Zuhören verbringst und nur 25% davon behältst?

Eine der einfachsten Möglichkeiten, Menschen ein gutes Gefühl zu geben, ist ihnen zu zeigen, dass du zuhörst. Menschen lieben es über sich selbst zu reden und das Lieblingswort jedes Menschen ist sein eigener Name.

Harvard Wissenschaftler untersuchten das menschliche Gehirn, während Probanden über sich selbst sprachen. Sie lernten dabei, dass „Selbstauskunft“ das Lustzentrum des Gehirns aktiviert. Das sind die selben Bereiche des Gehirns, die auch von Alkohol, Zucker und sogar Sex ausgelöst werden.

Wenn du das nächste mal also charismatisch sein willst, dann halte den Mund und höre zu.

Wie du effektiv zuhörst

Sound Berater Julian Treasure, welcher Sound für seinen Lebensunterhalt untersucht, empfiehlt sein Akronym für bewusstes Zuhören: RASA

Receive Empfange und schenke der anderen Person deine Aufmerksamkeit
Appreciate Schätze das Gespräch, durch die Nutzung von verbalen und nonverbalen Signalen, wie zum Beispiel Nicken, Augenkontakt oder „ja“ sagen.
Summarize Du kannst das, was die andere Person erzählt, zusammenfassen, indem du zum Beispiel „also“ benutzt.
Ask Stelle Fragen, um ein besseres Verständnis für die andere Person zu bekommen.

Behalte dieses Akronym im Kopf, das nächste mal wenn du eine Konversation führst und bemerke, wie sehr es die andere Person genießen wird, mit dir zu sprechen. Wenn andere sprechen und diese Lustzentren aktiviert werden, werden sie denken, dass du die charismatischste Person überhaupt bist.
chuck palahniuk - der einzige grund warum wir andere leute fragen wie ihr wochenende war, ist damit wir ihnen von unserem eigenen wochenende erzählen können.

3. Geheimnis: Schaffe Vertrauen, indem du persönlich wirst

Konversationen sind keine Einbahnstraßen. Obwohl es toll ist zuzuhören, kannst du nicht von der andere Person erwarten, das komplette Gespräch zu führen.

Es gibt auch Zeiten, in denen du Vertrauen schaffen und das Gespräch auf eine tiefere Ebene bringen möchtest. Das kannst du alles schaffen, indem du einfach etwas Persönliches über dich selbst erzählst.

Sich zu öffnen und verletzbar zu machen, kann eine große Auswirkung haben. In einer interessanten Studie von Richard Wiseman, versuchten zwei Schauspielerinnen Mixer an Leute in einem Einkaufszentrum zu verkaufen. Die erste Schauspielerin präsentierte makellos den Mixer. Die zweite Schauspielerin „vergass“ den Deckel vor dem Mixen wieder drauf zu stecken und wurde mit Saft vollgespritzt. Rate mal wer mehr Mixer verkauft hat. Schauspielerin Nummer 2. Ihre Verletzbarkeit machte sie menschlicher. Die Leute konnten sich besser mit ihr identifizieren und das zog die Leute an.

Wie kannst du dich etwas mehr öffnen?

Wie du persönlicher wirst

Nutze das Gespräch, um eine Ich-Aussage zu benutzen, in der du eine Erfahrung oder Geschichte teilst. Du könntest zum Beispiel etwas sagen wie, „Als ich vor ein paar Jahren ein Geschäft startete, lernte ich XYZ“ oder „Als ich letzten Monat eine schwere Zeit durchmachte, lernte ich XYZ“.

Das ist besonders effektiv, wenn du etwas mit der Person teilst, das stark im Einklang mit ihr ist, wie wenn ihr beide zum Beispiel eine schwere Zeit durchgemacht habt.

Um dieses Prinzip noch einen Schritt weiter zu nehmen, kannst du verdeutlichen, dass du etwas wirklich Persönliches teilst. Du kannst Phrasen benutzen wie, „Ich habe das nicht vielen Leuten erzählt…“ oder „Ich erzähle das normalerweise nicht Leuten, die ich gerade erst kennengelernt habe, aber ich fühle, ich kann dir vertrauen…“. Das hilft dabei Vertrauen und gute Absichten zu etablieren, welche dann wahrscheinlich erwidert werden.

Verletzlichkeit kann dich authentischer machen, was dich wiederum sympathischer und charismatischer wirken lässt. Wenn du das nächste mal also dein Charisma auf das nächste Level bringen möchtest, teile etwas, das eine „menschlichere“ Verbindung herstellt.
truman capote - ein gespräch ist ein dialog, kein monolog. deshalb gibt es so wenig gute gespräche
So wie soziale Fähigkeiten, ist Charisma eine dieser Dinge, die du üben und perfektionieren kannst. Das nächste mal, wenn du eine Konversation mit jemandem führst, denke daran präsent zu sein, effektiv zuzuhören und etwas Persönliches über dich selbst zu teilen.

Wenn du noch mehr über dieses spannende Thema erfahren möchtest, empfehle ich dir den Klassiker und das „Must-Read“ Buch von Dale CarnegieWie man Freunde gewinnt: Die Kunst, beliebt und einflussreich zu werden“. Eines der bekanntesten Bücher für persönliches Wachstum.

dale carnegie - du kannst dir in 2 monaten mehr freunde machen, wenn du anfängst dich für andere leute zu intereressieren, als du in 2 jahren machen kannst, wenn du versuchst andere dazu zu bringen sich für dich zu interessieren. 


———————————————————————————————————–
Was sind deine Gedanken dazu?
Hinterlasse jetzt einen Kommentar!

Du hast Alles was du brauchst bereits in dir.

Unterschrift

Kostenloses E-Book "Die Essenz von Think And Grow Rich"

Verpasse keinen Artikel mehr und melde dich jetzt zum Newsletter an!

Mit der Anforderung des eBooks meldest du dich zu meinem gratis E-Mail NEWSLETTER mit relevanten Informationen zu Persönlichkeitsentwicklung, neuen Artikeln und Angeboten an (Datenschutz-, Versand-, Analyse- und Widerrufshinweise).

alpha inside ebook

No Comments Yet.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.